klasen.de Klasen.de
Deutsch [ger] [eng]
Sie befinden sich hier: klasen.de Projekte BMBF Multitouch

BMBF Multitouch

HMI-Entwicklung - Machbarkeitsstudie (Feasibility Study) zur Mensch-Maschine-Interaktion an multitouchfähigen Bediengeräten im industriellen Umfeld

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt zum Thema Mensch-Maschine-Interaktion wurde in Kooperation mit dem Maschinenhersteller Kampf Schneid- und Wickeltechnik GmbH & Co. KG durchgeführt.


Ziel des Projektes

Ziel des Projektes war es, gebrauchstaugliche Bedieninterfaces für den Einsatz multitouchfähiger Bediengeräte in industriellen Anwendungen prototypisch zu entwickeln und damit die Akzeptanz dieser neuen Technologie in der industriellen Praxis zu erhöhen.


Durchführung

Zur Umsetzung des Projektes wurden verschiedenartige Geräte angeschafft, die über die neue Multitouch-Technologie verfügen. Die prototypische Implementierung von intuitiv bedienbaren Interfaces auf multitouchfähigen Geräten erforderte einen Transfer von bisherigen Lösungen auf einen neuen Anwendungsfall (Use Case). Im Einzelnen bedeutete dies, Szenarien zu konzipieren, in denen die bisherigen Lösungen zur Bedienung von Geräten auf die Tauglichkeit von Multitouch-Lösungen überprüft wurden. Des Weiteren wurden diese neu entwickelten Lösungen im Feldtest bei Industriepartnern erprobt und konnten so ihre Verwendbarkeit nachweisen.


Ergebnis

Das Ergebnis des Projektes sind prototypische Bausteine, die in weiteren Anwendungsfällen eingesetzt werden können.

Projektpartner
Kampf Schneid- und Wickeltechnik GmbH & Co. KG

Zoom (20KB)

Gefördert durch
BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung)

Zoom (44KB)

 



 
top