klasen.de Klasen.de
Deutsch [ger] [eng]
Sie befinden sich hier: klasen.de Projekte CONTROL-NET

CONTROL-NET

BMBF-Projekt CONTROL-NET

Entwicklung und Integration vernetzter Lehr- und Lernsysteme für die ingenieurtechnische Ausbildung in der Steuerungs- und Automatisierungstechnik

Im Verbundprojekt CONTROL-NET sollen vernetzte, multimedial unterstützte Lehr- und Lernformen für die Steuerungs- und Automatisierungstechnik entwickelt und in den Lehrbetrieb integriert werden.
Mit Hilfe dieser neuartigen Technologie können investitionsintensive, komplexe Industrieanlagen und -geräte dezentral gesteuert, überwacht und ggf. programmiertechnisch verändert werden. Derartige Ausbildungsinhalte stehen in Deutschland momentan nicht zur Verfügung.

Das Konsortium besteht aus vier Fachhochschulen (Lüneburg, Köln, Stralsund, Düsseldorf), die bereits nachhaltige Fachkompetenzen und geeignete Laborausstattungen besitzen. Das Projekt ist auf drei Jahre angelegt (Laufzeit bis Dezember 2003) und in 10 Arbeitspakete unterteilt.

Ein sorgfältig vorbereiteter Pilotbetrieb innerhalb der Hochschulpartner sichert die Qualität der Ergebnisse zu. Die Verwertung der Ergebnisse ist durch die fundierte Unterstützung industrieller Sponsoren und Anwender gegeben. Eine open-source-Strategie ist durch entsprechende Strategien im Konsortium ebenfalls abgesichert.
Schwerpunkt des Teilprojektes am Campus Gummersbach der Fachhochschule Köln sind die Bereiche Telefabrik, Web-Kommunikationstechnik sowie Zuggang/Sicherheit/Administration.

Hochschulpartner im Verbundprojekt CONTROL-NET:
- FH Nordostniedersachsen (Verbundkoordinator)
- FH Köln - Campus Gummersbach
- FH Stralsund
- FH Düsseldorf

 

[Image]
[Image]


 
top